Auflageprojekt

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Die Aare im Kanton Bern

Auflageprojekt

Der Kanton und die Gemeinde Ittigen nehmen das Projekt gemeinsamen in Angriff. Für die wasserbaulichen Massnahmen und die ökologischen Aufwertungen ist der Kanton zuständig, für alle Massnahmen rund um Naherholung und Wassersport in Zusammenhang mit dem See- und Flussufergesetz (SFG) ist es die Gemeinde Ittigen.
Aufgrund der unterschiedlichen Projektinhalte und Zuständigkeiten, werden die koordiniert erarbeiteten Massnahmen in zwei unterschiedlichen Verfahren bewilligt. Die wasserbaulichen Massnahmen mittels Wasserbaubewilligung und die landseitigen Naherholungsmassnahmen mittels Baugesuch.
Die Wasserbaubewilligung des Kantons lag vom 25. März bis am 26. April 2021 beim Oberingenieurkreis II, der Stadt Bern und der Gemeinde Ittigen öffentlich auf. Das Auflagedossier zur Wasserbaubewilligung kann untenstehend digital heruntergeladen werden.

Das Baugesuch der Gemeinde Ittigen für die landseitigen Massnahmen lag vom 24. März bis am 23. April 2021 bei der Gemeinde Ittigen (Bauverwaltung) öffentlich auf.

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Auflageprojekt